Éclue 11 Frankreich

Ecluse 11 Frankreich wie es einst war. Mit arbeitende Schleuse. Vor das Aufkommen der Eisenbahnen durchquerten Kanäle das Land, wo aufgrund großer Höhenunterschiede viele Schleusen und Tunnel benötigt wurden. Manchmal war eine Kaskade von bis zu 10 Schleusen hintereinander erforderlich, um einen Kamm zu kontrollieren. In der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden viele Kanäle und Schleusen stillgelegt und waren teilweise verfallen. Später verlief vielerorts parallel zum Kanal eine Eisenbahnlinie, die den Güterverkehr übernahm.

In der gezeigten Modelleisenbahn, die eine Situation ab Mitte 1960 in Nordostfrankreich zeigt, wurden einige dieser Elemente zusammengeführt. Die Schleuse ist noch in Betrieb, ein kleiner Hof führt Reparaturen durch und auf der Entladerampe werden Decksschiffe entladen. Der ländliche Bahnhof von Vieux-Jean kennt nur den Nahverkehr mit Autorails und manchmal wird ein Wagen am Warenschuppen entladen.